Vierter Lauf zur Saarländischen ADAC Automobil-Clubsport Slalom-Meisterschaft

Der vierte Lauf zur Saarländischen ADAC Automobil-Clubsport Slalom-Meisterschaft fand an Pfingsten beim ATC Merzig statt. Es wurde hochwertiger Sport geboten und der MSC Piesbach freut sich über zahlreiche Erfolge seiner aktiven Mitglieder.

In der Einsteigerklasse SN kam Timo Schulz auf einen neunten Platz. Ann-Kathrin Brünnet belegte Rang 15. In der Klasse SF freute sich Florian Merten über Rang zwei, dicht gefolgt von Steven Gilli auf Rang vier und Jörg Stutz auf Rang acht.

Dietmar Vogel kam in der Klasse S1 auf einen siebten Platz. Michael Vogel wurde in der Klasse S4 Zweiter und Tina Rupp sah als Elfte die Zielflagge. Jürgen und Tobias Freichel erfuhren in der Klasse S5 den fünften und sechsten Rang und die größten Erfolge konnte der MSC Piesbach in der höchsten Klasse S6 feiern: Michael Bonczek stellte wie Alexander Kazmierzak erneut seine Klasse unter Beweis, indem sie Rang eins und zwei belegten. Patrik Pohl kam auf Platz fünf, direkt gefolgt von Steven Gilli.

Michael Bonczek und Alexander Kazmierzak erfuhren auch in der Gesamtwertung einen unglaublichen ersten und zweiten Platz. Patrik Pohl wurde Neunter, damit sind drei Mitglieder des MSC Piesbach in den Top Ten. Auch dahinter sieht es nicht schlechter aus. Steven Gilli erfuhr Rang zwölf der Gesamtwertung, Michael Vogel wurde 19., Jürgen Freichel belegt Rang 37, Tobias Freichel Rang 42, Dietmar Vogel wurde 56. und Tina Rupp 57.

Alle Ergebnisse sowie den Meisterschafts-Zwischenstand mit Michael Bonczek als Führender finden Sie unter www.motorsport-saar.de .

Der nächste Lauf findet nach der Sommerpause am 05.07.2015 beim Auto-Slalom des MSC Nordsaar in St. Wendel statt.