Schnupperkartfahren für die OGS Nalbach

Am 29.07.2015 trafen sich 54 Schüler und ihre fünf Betreuer zu einem Schnupperkartfahren im Rahmen der Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule Nalbach. Der MSC Piesbach hatte an der Litermonthalle einen kleinen aber feinen Parcours aufgebaut und stellte ein Kart und Helme kostenlos zur Verfügung.

Bevor die Kinder die Karts um die Pylonen tanzen lassen durften, gab es für jeden eine eigene Einführung in die Bedienung des Sportgeräts. Nachdem klar war, wo Gas und Bremse sich befinden und wie man um die Pylonen fährt, ging es auch schon los. Jede Schülerin und jeder Schüler durfte zwei Runden drehen und es bereitete allen sichtlich viel Spaß. Die Kinder, die sich nicht ganz sicher waren, durften auf Wunsch auch bei einem Erwachsenen mitfahren und damit nichts passieren konnte, gab es eine Fernbedienung, mit der man das Kart aus der Ferne ausschalten konnte, wenn jemand versehentlich zu heftig aufs Gaspedal drückte.

Die begeisterten Gesichter der Kinder und der Betreuer, die es sich auch nicht nehmen ließen, mal hinter das Kart-Steuer zu steigen, sprachen für sich.

Wer Lust hat, das Kartfahren nochmal unter professioneller Anleitung auszuprobieren, meldet sich am besten bei Joachim Gilli (Telefon: 0171 – 47 21 32 5). Nach dem Sommerferien findet jeden Samstag ab 16h ein Kartfahren für Einsteiger ab sieben Jahren an den Fordwerken Saarlouis statt. Erst nach zwei oder drei Schnuppertrainings muss man dem MSC Piesbach beitreten. Infos finden Sie auch unter www.msc-piesbach.de.

stevenkartIm Bild Steven Gilli mit seinem Sohn.