PKW Slalom Auftakt in Uchtelfangen

Am vergangenen Wochenende startete mit angenehmen Frühlingswetter die neue Saison im PKW Slalom. Auf der Kartbahn in Uchtelfangen konnten unsere Fahrer zeigen, dass sie über den Winter nichts verlernt haben.

 

In der Klasse SN können alle ab 15 Jahren ohne Führerschein starten. Timo Schulz, seit Jahren im Kartsport mehr als erfolgreich, stellte auch in seiner ersten PKW Saison seine Klasse unter Beweis. Ihm gelang bei seinem allerersten Start mit Platz 2 ein Sprung aufs Podium. Nikolai Schmidt wurde 13. und Ann-Kathrin Brünnet konnte den 19. Rang belegen.

In der Klasse SF starten Erwachsene ab 18 Jahren mit Führerschein. Florian Merten kam als Dritter aufs Podium. Steven Gilli hatte bei seinem ersten Start in dieser Klasse leider einen Pylonenfehler, der 3 Strafsekunden nach sich zog und somit Rang 8 bedeutete. Direkt hinter ihm landete Jörg Stutz.

In der höheren Klasse S4 schaffte es Michael Vogel auf Platz 11. Da ist noch viel Luft nach oben.

Die meisten MSC Piesbacher waren in der höchsten Klasse S6 am Start. Michael Bonzcek konnte diese Klasse gewinnen und wurde damit auch Zweiter in der Clubmeisterschaft. Alexander Kazmierzak wurde nach einem Pylonenfehler und 3 Strafsekunden Vierter. Tobias Freichel fuhr auf Rang 14, knapp gefolgt von seinem Vater Jürgen Freichel auf Rang 16. Steven Gilli wurde leider nur 22. und somit Letzter, da er nach einem Ausfall seines Rallyefahrzeuges nicht mehr zum zweiten Lauf antreten konnte.

Der nächste Lauf wird vom MSC Piesbach ausgerichtet und findet am 01.05.2015 auf den Fordwerken Saarlouis statt. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit hoffentlich besserem Wetter als in den vergangenen Jahren.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Martina Schulz (Platz 1: Manuel Lauer, Platz 2: Timo Schulz, Platz 3: Lars Michalke)