MSC Piesbach e.V. bei der 41. ADAC Rallye Kempenich

Der Saisonauftakt in der Saarländischen Rallye Meisterschaft verlief für den MSC Piesbach nicht optimal. Die 41. ADAC Rallye Kempenich war nur für Liesa Bonnaire ein gutes Pflaster. Sie pilotierte ihren Suzuki Swift Sport mit Bianca Kettern auf dem Beifahrersitz über die rund 70 Kilometer auf Zeit auf den 59. Gesamtrang (9. in der Gruppe und 8. in der Klasse). Die Teams Joachim Gilli/Jürgen Freichel, Steven Gilli/Julia Ehl und Stefan Bambach/Ute Staudt-Bambach kamen leider nicht ins Ziel. Es gewannen Frank Färber und Peter Schaf auf einem Peugeot 207 S2000.

Der nächste Lauf zur Saarländischen Rallyemeisterschaft findet am Ostersamstag in Zerf statt.