MSC Piesbach beim Kart-Slalom MSF Hochwald

Am 30.04.2017 ging die neue Kart-Slalom Saison beim MSF Hochwald in die zweite Runde der Saison. Natürlich war auch der MSC Piesbach mit seinen erfolgreichen Kindern und Jugendlichen am Start.

In der Klasse K1 mit 17 Teilnehmern kamen die Neueinsteiger Marcel Szpitalewski und Felina Scher auf die Plätze 16 und 17. Die Klasse K3 ist mit 22 Teilnehmern stark besetzt. Tobias Kurth  fuhr Platz 13 und der Neueinsteiger Marcus Rupp Platz 22 ein. Die älteren Piloten starten in den Klassen K4 und K5. Von den 21 Teilnehmern in der Klasse K4 sind 6 aus dem MSC Piesbach. Und die Jungs sind wie immer schnell unterwegs. Dino Pirillo fuhr mit Rang 3 direkt aufs Podium, Leon Schon schrammte mit Rang 4 knapp am Treppchen vorbei. Maximilian Koch kam auf Rang 13, gefolgt von Julian Jungmann auf Rang 14, Steven Ritzki auf Rang 17 und Neueinsteiger Luca Schmitz auf Rang 21. In der Klasse K5 (11 Teilnehmer) kam Jan Hoffeld auf Platz 4 und Michelle Ritzki auf Platz 8 im Klassement.

Der nächste Lauf zur saarländischen Kart-Slalom-Meisterschaft ist der 16. Rehbock Kart-Slalom.

Alle Ergebnisse finden Sie unter www.motorsport-saar.de.