Mitgliederversammlung: Vorstand im Amt bestätigt

Am 23.03.2014 fand die gut besuchte Mitgliederversammlung des MSC Piesbach im ortsansässigen Vereinshaus statt. Die anwesenden Mitglieder und Gäste vom ADAC Saarland, Karl-Heinz Finkler, Vorsitzender und Ralph Leistenschneider, Vorstand für Ortsclubs, konnten wieder viel Informatives rund um ihren Motorsport Club Piesbach erfahren:

Entgegen dem Trend in vielen anderen Vereinen bleibt die Anzahl der Mitglieder im MSC mit rund 350 stabil. Der MSC ist damit einer der größten Ortsclubs im Saarland. Das schlägt sich auch in der Anzahl der Sportveranstaltungen wieder, die der Club mit betreut. In der Saison 2013 hat der Verein an 34 Motorsportveranstaltungen geholfen und davon acht selbst organisiert. Auch 2014 stehen die Räder nicht still:

Am 01.05. findet traditionell der PKW Slalom auf dem Gelände der Ford Werke in Saarlouis statt. Einen Monat später, am 01.06., rollen schon die Karts durch den Piesbacher Slalom. Der MSC legt keine Sommerpause ein, sondern richtet am 13.07. den Classic Cup für Oldtimer und am 20.09. die Litermont Rallye aus. Die Litermonte wird pünktlich zu ihrem 25. Jubiläum in die Deutsche Rallyemeisterschaft aufsteigen.

Aber nicht nur über den Motorsport, sondern auch über die Neuausrichtung der Organisation des Vereins gab es in der Versammlung zu berichten und zu entscheiden:

So wurde die nach Vorgaben des Finanzamtes überarbeitete Satzung des Clubs von der Mitgliederversammlung verabschiedet und die zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt. Herzlichen Glückwunsch an Joachim Gilli (1.Vorsitzender), Frank Mosell (Schatzmeister), Mario Dräger (Sportwart), Dirk Schon (Jugendwart), Peter Kratz (Organisationsleiter) und Ralph-Thorsten von der Thüsen (Gerätewart). Neu in den Vorstand gewählt wurden Caroline Greiner (Schriftführerin) und Helmut Hares (stellv. Schriftführer).