Kart Slalom in Gersweiler

Am 27.04.2014 fand der erste Kart Slalom der Saison statt, der vom MSF Gersweiler ausgerichtet wurde. Der MSC Piesbach konnte in jeder Klasse Teilnehmer an den Start schicken, die sich alle nach der Winterpause in guter Form befanden.

Bei den Jüngsten in der Klasse K1 erreichte Cederic Both den siebten Platz. In der Klasse K2 konnten Steven Ritzki und Tobias Kurth mit den Plätzen acht und neun in die Top Ten fahren, während sich Max Jochum mit dem 13. und Luca Schon mit dem 20. Rang gut verkauften. In der stark besetzten Klasse K3 waren unsere Jugendlichen sehr gut aufgelegt. Alleine unter den ersten Zehn befinden sich fünf Piesbacher! Jan Hoffeld konnte diese Klasse für sich entscheiden, mit ihm auf dem Podium stand Leon Maria Schon auf Platz drei. Ebenfalls unter den besten Zehn sind Dino Alessandro Pirillo, Florian Spurk und Leon Wirtz (Plätze sechs bis acht). Jens Stutz (Platz zwölf), Michelle Ritzki (Platz 15) und Andreas Kurth auf Platz 20 komplettieren das Ergebnis. Timo Schulz fuhr in der Klasse K4 der älteren Jugendlichen auf Rang drei, während sich Michelle Spurk Rang acht und Marius Bohnert Rang 15 erkämpfen konnten. Bei den Ältesten in der Klasse K5 war Steven Gilli mit Platz neun erfolgreich, hinter ihm folgten Ann-Kathrin Brünnet und Nikolai Schmidt auf den Rängen zwölf und 13.

Auch das Mannschaftsergebnis kann sich mit dem Platz drei für das Team „Hein und Montnacher“ und Platz fünf für das Team „KÜS Saarwellingen“ sehen lassen.

Der nächste Kart Slalom findet am 04.05.2014 auf dem TÜV Gelände in Saarbrücken-Güdingen statt. Der MSC Piesbach freut sich auf alle, die zum Anfeuern vorbei kommen!