Die Chronik

Als sich in den 70er Jahren Motorsportfreunde im Vereinshaus des damaligen Wirtes Winfried Bach zusammenschlossen und den MSC Piesbach e.V. gründeten war das Ziel, den Motorsport populär und attraktiv zu machen.

Es hätte wohl keiner der „Gründungsväter und Gründungsmütter“ geglaubt, dass heute der MSC Piesbach das Ziel erreicht hat und mit seinen über 300 Mitgliedern einer der größten Motorsportclubs im Saarland ist.

In der folgenden, kurz gefassten Chronik sind einige bedeutende Ereignisse aus dem Jahr der Gründung des MSC Piesbach e.V. bis heute zusammen gestellt. Aus den Privatsammlungen von Manfred Bonnaire, Jürgen Michel und Winfried Bach, den Vereinsunterlagen und aus der Erinnerung wurde diese Chronik erstellt.

1975

erste Teilnahme als „Vereinshaus-Racing-Team“ am Piesbacher Dorffest

1977

Gründung des MSC Piesbach am 02.09.1977 mit 15 Mitgliedern, die sich damals noch das „Vereinshaus-Racing-Team“ nannten.
Als 1.Vorsitzender wurde Siegfried Henz gewählt.

Veranstaltungen:

  • Ausrichtung von NOF’s (Nachtorientierungsfahrten)
  • 1.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest

1978

Immer mehr Leute begeistern sich für Motorsport, die Mitgliederzahl steigt.

Veranstaltungen:

  • 2.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest

1979

Erster Kontakt mit dem Kartsport und die Weichen für eine erfolgreiche Jugendarbeit wurden gelegt

Veranstaltungen:

  • 3.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest
  • Unterstützung des MSC Honzrath beim Kart –Rennen am Neukauf in Dillingen

1980

Helmut Dillmann übernimmt Ende d.J. 1979 kommissarisch den 1. Vorsitz

Veranstaltungen:

  • 4.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest
  • Unterstützung des MSC Honzrath beim Kart –Rennen am Neukauf in Dillingen
  • 1. PKW Club Slalom am Neukauf in Dillingen

1981

Bei der Generalversammlung im Februar wird Wolfgang Both zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Veranstaltungen:

  • 5.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest
  • 2. PKW Club Slalom am Neukauf in Dillingen

1982

Die Motivation im MSC steigt, selbst Veranstaltungen durchzuführen, die 1. Rallye wird auf die Beine gestellt.

Erstmals findet unser Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis statt.

Veranstaltungen:

  • 6.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest
  • 3. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 1. ADAC Club Rallye Honzrath – Piesbach

1983

Für den ADAC sind wir Ausrichter des Sportballs in der Stadthalle Dillingen. Kinder und Jugendliche zur verantwortungsbewussten Verkehrsteilnahme zu erziehen, ist das neue Ziel im MSC – die ersten Fahrradturniere werden ausgerichtet, allen voran: Wolfgang Both.

Veranstaltungen:

  • 7.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest
  • 4. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 2. ADAC Club Rallye Honzrath – Piesbach
  • 1.Fahrradturnier des MSC-Piesbach

1984

In der 8jährigen Geschichte der Bildersuchfahrt gewinnt in der Gesamtwertung erstmals ein Damenteam: Karin Bonnaire und Ingrid Dillmann.

Der MSC Hüttersdorf beteiligt sich an unserer Rallye mit nunmehr 70 Startern

Die Jugendwarte Werner Schmidt und Andreas (Stixi) Müller zeigen sich verantwortlich für die Ausrichtung von Fahrrad- und Mofaturnieren.

Veranstaltungen:

  • 8.Bildersuchfahrt
  • Teilnahme am Dorffest
  • 5. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 3. ADAC Club Rallye Honzrath – Piesbach -Hüttersdorf
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere

1985

Eine schwere Zeit für den Motorsport beginnt.

Trotz großer Proteste der saarländischen Ortsclubs und des ADAC verbietet die Landesregierung Rallyes.

Unsere Clubrallye und auch die Saarland Rallye bekommen keine Genehmigung mehr.

Veranstaltungen:

  • 9.Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 6. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere von Stixi und Werner
  • Ausrichtung der Saarlandmeisterschaft Fahhradturnier „Wer wird Meister auf zwei Rädern“
  • 1.BMX Rennen auf der neuen Bahn in Saarwellingen

1986

Bei der Generalversammlung im Februar übernimmt Siggi Henz wieder das Ruder und wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Beim Rallyeverbot bleibt es, die Saarland-Rallye wird zur Int. Rallye „Kohle und Stahl“.

Unsere Jugendabteilung wächst, wächst, wächst…..

11 Mitglieder betätigen sich als Sänger am Tag des Liedes beim Männerquartett „Da Capo“ mit Zugabe; ein starker Auftritt!

Lars Mysliwietz wird Saarlandmeister beim Mofa- Geschicklichkeitsturnier (eine Motorsportkariere beginnt)

Veranstaltungen:

  • 10.Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 7. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere
  • Ausrichtung der Saarlandmeisterschaft Fahhradturnier „Wer wird Meister auf zwei Rädern“
  • 2.BMX Rennen auf der neuen Bahn in Saarwellingen
  • Teilnahme des MSC beim „Tag des Liedes“

1987

10 Jahre MSC-Piesbach wird 3 Tage lang gefeiert.

Die Jugend entdeckt den Motorsport. Der Kart -Slalom wird geboren.

Unsere aktiven Fahrer richten den ersten Kart Slalom aus

Veranstaltungen:

  • 11. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 8. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere
  • 1. Piesbacher Kart Slalom

1988

Der MSC richtet das Kart Slalom Endturnier aus.

Die Jugend des MSC ist an der Spitze der Saarländischen Kart Slalom Meisterschaft:

Saarlandmeister: Lars Mysliwietz, 2. Platz Michael Vogel, 4. Platz: Jörg Bastuck

Veranstaltungen:

  • 12. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 9. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere
  • 2. Piesbacher Kart Slalom
  • Ausrichter des ADAC-Kart-Slalom-Endturniers Parkplatz Ford

1989

Lars Mysliewitz kann die Talentsucher bei einem Sichtungslehrgang überzeugen und bekommt einen Platz im Cockpit eines „Formel König“ Boliden.

Veranstaltungen:

  • 13. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 10. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere
  • 3. Piesbacher Kart Slalom

1990

Dietmar Vogel und seine Frau Kerstin engagieren sich stark im Bereich Fahrradturnier. In den folgenden Jahren sind sie mehrfach im Jahr an verschiedenen Schulen unermüdlich im Einsatz.

Veranstaltungen:

  • 14. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 11. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere
  • 4. Piesbacher Kart Slalom

1991

Veranstaltungen:

  • 15. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 12. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrrad und Mofaturniere
  • 5. Piesbacher Kart Slalom
  • Ausrichtung des Fahrrad Endturniers „Wer wird Meister auf zwei Rädern“

1992

Trotz großer Widrigkeiten seitens der Genehmigungsbehörden wird nach 8 Jahren wieder der Versuch gestartet, eine Rallye auszurichten. Wir haben 43 Starter.

Der Name „Litermont Rallye“ wird geboren

Veranstaltungen:

  • 16. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 13. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 6. Piesbacher Kart Slalom
  • 4. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye

1993

Kirche und Motorsport. Regionaldekan Andrè übernimmt die Schirmherrschaft für unsere Rallye, er kann sich gut mit dem Motorsport identifizieren. Die Rallye hat 49 Starter. 1200 DM Spende an die Sozialstation!

Der MSC Richtet für die Ford Werke einen Lauf zum Escort RS Cosworth Cup aus, 140 Teilnehmer kommen

Veranstaltungen:

  • 17. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 14. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 67. Piesbacher Kart Slalom
  • 5. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye
  • Ford Escort RS Cosworth Slalom-Cup auf dem Parkplatz der Ford-Werke

1994

Unsere Rallye etabliert sich wieder (66 Starter), dadurch kann unsere Jugendabteilung mehr gefördert werden. Auch die Materialbestände für unsere Sportwarteinsätze können langsam erneuert werden, und wir können wieder eine Spende an die Sozialstation in höhe von 1500DM tätigen.

Erstmals im Saarland wird ein Kart Langstreckenrennen ausgetragen (Die 6 stunden von Piesbach). Die Idee und Ausführung kommen von unserem Lars Mysliwietz.

Veranstaltungen:

  • 18. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 15. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 8 Piesbacher Kart Slalom
  • 6. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye
  • 1. Kart-Rennen „6 Stunden von Piesbach“auf dem Parkplatz Ford.
  • 1. ADAC Trainingsveranstaltung Kart-Trophy-Sport

1995

81 Starter bei unserer Rallye, wir können eine Spende an den Kindergarten in Piesbach machen.

Veranstaltungen:

  • 19. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 16. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 9. Piesbacher Kart Slalom
  • 7. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye
  • 2. Kart-Rennen „6 Stunden von Piesbach“auf dem Parkplatz Ford.
  • 1. ADAC Kart-Trophy-Sport Veranstaltung

1996

Unsere Clubtätigkeiten und Sportwarteinsätze erfordern immer mehr Einsätze, d.h. Personal wird knapp. Zur rechten Zeit werden die Mitglieder des FHD Saarwellingen in den MSC aufgenommen.

Veranstaltungen:

  • 20. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 17. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 10. Piesbacher Kart Slalom
  • 8. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye, 98 Starter
  • 3. Kart-Rennen „6 Stunden von Piesbach“auf dem Parkplatz Ford.

1997

Durch widrige Umstände wird der MSC Piesbach in eine schwere finanzielle Krise gestürzt. Tiefe Betroffenheit darüber, wie es weiter gehen soll.

Veranstaltungen:

  • 21. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 18. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 11. Piesbacher Kart Slalom
  • 9. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye, 98 Starter
  • 3. Kart-Rennen „6 Stunden von Piesbach“auf dem Parkplatz Ford.

1998

Unter der Leitung von unserem ersten Vorsitzenden Siggi Henz der auch Leiter der AG PKW-Slalom beim ADAC Saarland ist werden nun auch Jugendliche an den Slalomsport herangeführt. Eine neue Meisterschaft entsteht, das Reglement wird entsprechend geändert, so dass Jugendliche ab 16 Jahren mit einem erfahrenen Begleiter am PKW-Slalom teilnehmen können.

Siggi Henz schreibt sich diese Aufgabe auf die Fahne, stellt seinen Polo G40 zur Verfügung und das Autohaus Sparwald stellt einen Micra

Veranstaltungen:

  • 22. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 19. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • mehrere Fahrradturniere
  • 12. Piesbacher Kart Slalom
  • 10. „Heisel-Motorsport“ Litermont Rallye, 95 Starter

1999

Die Litermont Ralle hat einen neuen Sponsor „AIS La Strada“

Veranstaltungen:

  • 23. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 20. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 13. Piesbacher Kart Slalom
  • 11. Litermont Rallye „AIS La Strada“

2000

Der ADAC Saarland stellt einen Opel Corsa für die Jugend beim PKW-Slalom zur Verfügung.

Veranstaltungen:

  • 24. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 21. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 14. Piesbacher Kart Slalom
  • 12. Litermont Rallye „AIS La Strada“
  • 1. Seifenkistenrennen am Wochenendgebiet
  • 1. Maxi-Kicker (Riesentischfußball) für Vereine

2001

Viele Jugendliche begeistern sich für den Slalom-Sport. Siggi Henz stellt einen Ford-Fiesta zur Verfügung.

Veranstaltungen:

  • 24. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 22. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 15. Piesbacher Kart Slalom
  • 13. Litermont Rallye „AIS La Strada“
  • 2. Seifenkistenrennen am Wochenendgebiet
  • 2. Maxi-Kicker (Riesentischfußball) für Vereine

2002

25jähriges Jubiläum des MSC Piesbach. Festwoche vom 14. – 18. August 2002

Durch die schlechte Genehmigungslage bekommt der MSC keine Strecken fuer eine Rallye und veranstaltet im Kieswerk der Gbr. Arweiler einen Schottersprint.

Veranstaltungen:

  • 25. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 23. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 16. Piesbacher Kart Slalom
  • 1. Litermont Rallye Schottersprint *Autohaus Heister Saarlouis*
  • 3. Seifenkistenrennen am Wochenendgebiet
  • 3. Maxi-Kicker (Riesentischfußball) für Vereine

2003

Veranstaltungen:

  • 26. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 24. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 17. Piesbacher Kart Slalom
  • 4. Seifenkistenrennen am Wochenendgebiet

2004

Veranstaltungen:

  • 27. Bildersuchfahrt (Ostereiersuchfahrt)
  • Teilnahme am Dorffest
  • 25. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 18. Piesbacher Kart Slalom
  • 15. Litermont Rallye als Rallye 200
  • 5. Seifenkistenrennen am Wochenendgebiet
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2005

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 26. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 19. Piesbacher Kart Slalom
  • 16. Litermont Rallye als Rallye 200
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2006

Mit Sicherheit der schwärzeste Tag in der Geschichte des MSC-Piesbach ist der 24.März 2006, an diesem Tag verunglückte unser Vereinskamerad „Jörg Bastuck“ bei der Rallye Spanien auf der WP2 tödlich.

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 27. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 20. Piesbacher Kart Slalom
  • 17. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und „Rallye 200“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2007

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 28. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 21. Piesbacher Kart Slalom
  • 18. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und „Rallye 200“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2008

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 29. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 22. Piesbacher Kart Slalom
  • 19. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und „Rallye 200“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2009

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 30. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 23. Piesbacher Kart Slalom
  • 20. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und „Rallye 200“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2010

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 31. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 24. Piesbacher Kart Slalom
  • 21. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und „Rallye 200“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2011

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 32. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 25. Piesbacher Kart Slalom
  • 22. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und „Rallye 200“ Die WP Blechenhänch in Rehlingen Siersburg wird zum ersten mal gefahren.
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2012

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 33. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 26. Piesbacher Kart Slalom
  • 23. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2013

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 34. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 27. Piesbacher Kart Slalom
  • 24. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2014

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 35. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 28. Piesbacher Kart Slalom
  • 25. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und Deutsche Rallye Meisterschaft
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis

2015

Veranstaltungen:

  • Teilnahme am Dorffest
  • 36. PKW Club Slalom auf dem Parkplatz der Ford Werke in Saarlouis
  • 29. Piesbacher Kart Slalom
  • 26. Litermont Rallye als „ADAC Rallye Masters“ und Deutsche Rallye Meisterschaft
  • Saar-Lor-Lux Classique in Saarlouis