Fahrrad-Trainingsturniere für die Landesmeisterschaft 2016 starten

Das Fahrradfahren lernen viele Kinder schon ganz früh – dabei ist es für die Kids gar nicht so einfach, die richtige Balance auf zwei Rädern zu finden und sich dann auch noch sicher im Verkehr zu bewegen. Die Fahrradturniere des ADAC Saarland tragen dazu bei, Kindern Sicherheit im Straßenverkehr zu geben.

Der beste Einstieg in die Zweiradwelt ist das Laufrad – damit lernen schon die Kleinsten, spielerisch das Gleichgewicht zu halten. Der Umstieg auf das Fahrrad fällt größeren Kids dann zwar leicht, trotzdem ist es noch ein weiter Weg bis zur sicheren Fahrweise.
An dieser Stelle setzt der ADAC Saarland e.V. mit seiner Verkehrserziehung an, denn Fahrrad fahrende Kinder gehören zu den am stärksten gefährdeten Teilnehmern im Straßenverkehr. Mit den Fahrrad-Trainingsturnieren sollen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 – 15 Jahren mit praxisnahen Übungen auf einem Parcours an das Thema „Sicherheit auf dem Fahrrad“ herangeführt werden. An dem Trainingsturnier wird ein rund 150 m langer Parcours aufgebaut, bei dem die Kids acht Aufgaben einüben müssen, die dann zum Abschluss geprüft werden. Ein Fahrradhelm ist bei dem Turnier Pflicht.

Auch wer keinen Helm hat oder auch kein eigenes Fahrrad, der kann trotzdem mitmachen, denn der ADAC Saarland stellt beides für die Turniere zur Verfügung.
Die Kinder und Jugendlichen können sich bei erfolgreicher Teilnahme an einem Trainingsturnier für die Landesmeisterschaft qualifizieren. Der Landesmeister wird am Sonntag, den 30. Oktober 2016 in der Mehrzweckhalle Saarbrücken St. Arnual ermittelt. Bis es soweit ist, werden landesweit Übungsturniere angeboten. Die Termine sind:

  • 25.09. von 11.00 – 15.00 Uhr, Saarpfalzhalle Einöd
  • 01.10. von 11.00 – 15.00 Uhr, Sporthalle Wellesweiler
  • 02.10. von 11.00 – 15.00 Uhr, Mehrzweckhalle Saarbrücken St. Arnual
  • 03.10. von 11.00 – 15.00 Uhr, Litermont Halle in Nalbach
  • 29.10. von 11.00 – 15.00 Uhr, Mehrzweckhalle Saarbrücken St. Arnual

Informationen gibt es in der Verkehrsabteilung des ADAC Saarland unter 0681. 6 87 00 24.