Streckensicherung

Der Motorsport nimmt einen hohen sportlichen und gesellschaftlichen Stellenwert ein. Ohne den Einsatz von ehrenamtlichen Sportwarten ist die Organisation und Durchführung einer Motorsportveranstaltung jedoch nicht möglich. Eine Schlüsselstellung hierbei nehmen die Sportwarte der Streckensicherung ein. Einerseits kann ein sicherer Verlauf der Rennen ohne diese Sportwarte nicht gewährleistet werden, andererseits sind sie in der Regel diejenigen, die einen potenziellen Unfallort zuerst erreichen und so durch ihr Handeln möglicherweise Leben retten können.

Wer Lust hat beim Streckensicherungsteam des MSC Piesbach mit zu arbeiten, der kann sich bei Mario für weitere Infos melden. Tel. 01522-9591273.

News zum Streckensicherungsteam