28. Fahrschule Henz Kart Slalom

Kart Slalom ist für viele Kinder und Jugendliche der Einstieg in die Welt des Motorsports. Er fördert den Teamgeist, die Geschicklichkeit und unterstützt die Verkehrserziehung. Der MSC Piesbach engagiert sich seit Jahren in dieser Motorsportdisziplin. Jugendförderung wird in unserem Verein groß geschrieben und wir brauchen uns nicht zu verstecken.

Die Kart Trainer Silvia Bonczek, Dirk Schon, Giovanni Pirillo, Gerhard Spurk und Joachim Gilli betreuen zwei Mal pro Woche 22 Kinder und Jugendliche, von denen 19 in der saarländischen Kart Slalom Meisterschaft starten. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Wir lassen es uns daher seit Jahren nicht nehmen, ein eigenes Kart Slalom Turnier im Rahmen der saarländischen Meisterschaft auszurichten. So können wir auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken, denn der „Fahrschule Henz Kart Slalom“ wird am 01. Juni 2014 bereits zum 28. Mal auf dem Festplatz Piesbach ausgetragen. Das gute Wetter ist bestellt, für Speis und Trank ist gesorgt – das Turnier kann kommen.

Los geht’s ab 10:15h mit der Klasse K1 (Jahrgänge 2005/2006), in der Cederic Both vom MSC Piesbach versuchen wird, seinen achten Platz in der Meisterschaft zu verbessern. Um 11:30h starten die Kids der Jahrgänge 2003 und 2004 in der Klasse K2. Hier fahren Steven Ritzki, Max Jochum, Tobias Kurth und Luca Schon vom MSC Piesbach um die Zeiten. Die stark besetzte Klasse K3 (Jahrgänge 2001 und 2002) beginnt um 13:00h. Hier wird ein spannender Tanz um die Pylonen erwartet, denn Leon Maria Schon wird alles geben, um seinen ersten Platz in der Meisterschaft zu festigen und seinen Heimvorteil zu nutzen. Auch die anderen MSC Piesbacher Jan Hoffeld, Leon Wirtz, Dino Alessandro Pirillo, Florian Spurk, Jens Stutz und Michelle Ritzki werden um gute Zeiten kämpfen. Die Jahrgänge 1999 und 2000 zirkeln ihre Karts in der Klasse K4 ab 14:30h um die Pylonen. Timo Schulz wird versuchen, nach dem ersten Platz in der Meisterschaft zu greifen. Auch Michelle Spurk und Marius Bohnert werden mächtig Gas geben, um die Konkurrenten hinter sich zu lassen. Die Ältesten starten um 15:30h. In der Klasse K5 (Jahrgänge 1996 bis 1998) jagen Steven Gilli, Nikolai Schmidt und Ann-Kathrin Brünnet nach Bestzeiten, um in der Meisterschaft weiter nach oben zu kommen. Es werden spannende Kämpfe erwartet!

Der MSC Piesbach freut sich auf Ihr Kommen!