26. ADAC Litermont Rallye

Das altbewährte Team rund um den MSC Piesbach hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass man in recht kurzer Zeit eine qualitativ hochwertige Rallye auf die Beine stellen kann. In diesem Jahr sah es zunächst nicht so gut aus, aber jetzt ist es endlich Gewissheit: auch 2015 wird es wieder eine Litermont Rallye geben.

Es war schwierig, einen Platz zu finden, der der Rallye gerecht wird. Aber es ist dem Organisationsteam rund um Thomas Henz zusammen mit Lothar Schu, der sehr gute Kontakte zur Stadt Lebach pflegt, gelungen, Lebach verstärkt ins Boot zu holen. So ergaben sich fantastische Bedingungen für die 26. Auflage des beliebten Klassikers am dritten Septemberwochenende. Wieder einmal ist alles kompakt zusammen: Rallyezentrum, Serviceplatz, Rallyeleitung, Pressezentrum, Dokumentenabnahme und Siegerehrung sind in Lebach, mitten im Saarland, beheimatet.

2015 wird sich die Rallye erstmals über zwei Tage erstrecken, wobei schon am Freitag viele WP-Kilometer unter die Räder genommen werden. Die LiterMONTE, wie sie liebevoll genannt wird, bietet den Teams insgesamt sieben Wertungsprüfungen mit 135 Kilometern auf Bestzeit. Drei der geplanten Wertungsprüfungen wurden so bei der Litermont Rallye noch nie gefahren. Ein absolutes Novum ist eine reine Asphalt-Wertungsprüfung, die ausschließlich in Frankreich gefahren wird – so etwas hat es in der deutschen Rallye Geschichte noch nie gegeben.

Der MSC Piesbach legt in diesem Jahr verstärkten Wert auf eine sportlich hochwertige Rallye und möchte den Teilnehmern viel Spaß auf schönen Strecken bieten. Das Grundgerüst hierfür steht – jetzt geht’s ans Eingemachte.

pi-01-2015