19. Rallye Saar Ost – ein Bericht aus Sicht des WP Leiters

Am 24. Mai 2014 hat der MSC-Piesbach bei der 19. ADAC Rallye 200 „Saar- Ost“ eine Wertungsprüfung geleitet. Nachdem wir in den zwei vergangenen Jahren die WP„Movianto“ Rombach unter Aufsicht hatten, wurde es in diesem Jahr die WP2/5 „proWin“ Spiemont. In Zusammenarbeit mit den MSF Theeltal haben wir bei schönem Wetter auf ca. 4,5 Wertungskilometern eine spannende Rallye erlebt.

Leider wurde die WP 2 überschattet von einem Überschlag und daraus folgendem Rennabbruch. Fahrer und Beifahrer wurden nicht verletzt und standen bei Eintreffen des Sicherheits-Fahrzeugs schon wieder auf beiden Beinen.

Bericht von WP Leiter Ralph-Thorsten von der Thüsen